AKTUELLES


Liebe Alemannen,

 

ohne die Einschränkungen von Corona stünden wir im regulären Rückrundenspielbetrieb der Spielserie 2019/20. Die Herren- und Juniorenmannschaften des FC Alemannia München 1912 e.V. hätten das zweite, dritte und teilweise sogar das Verbandsspiel nach der Winterpause bestritten und wir würden uns auf die Osterferien freuen.

Dem ist leider nicht so. Covid-19 hat uns fest in der Hand. Die ganze Welt ist auf den Kopf gestellt, wir werden immer mehr in unserer Freiheit eingeschränkt, an unseren Fußball ist überhaupt nicht mehr zu denken. Dies ist alles notwendig, um der Ausbreitung des Virus Einhalt zu gebieten. Letzte Woche hat der erste bayerische Verein, der FC Memmingen, seinen Trainingsbetrieb für den Rest der Saison eingestellt.

Was die sportliche Zukunft bringt, können wir momentan noch nicht sagen, dies hängt von vielen Faktoren ab. Wir sind aber im Kontakt mit dem bayerischen Fußballverband.

Die Spieler aus dem Herrenbereich zeigen, dass Hilfe für die Schwachen und vor allem die Risikogruppen keine Worthülsen sind. Sie bieten Hilfe für die an, die in den heutigen Tagen Hilfe brauchen. Dies war eine Entscheidung, die unsere Spieler von sich aus getroffen haben. Wir von der Vorstandschaft sind stolz auf unsere Spieler, ob solch einer Entscheidung. Details können auf unserer Homepage entnommen werden.

Hilfe wird auch unseren Mitgliedern zuteil. Wir sind eine Solidargemeinschaft beim FC Alemannia München und helfen nicht nur anderen, sondern natürlich auch unseren Mitgliedern.

Wer Hilfe benötigt, wendet sich bitte an uns (0179/6706539 Mobiltelefon 1. Vorstand). Wir werden dann in der Vorstandschaft über die Hilfsmaßnahme entscheiden.

Wir hoffen, dass dieser Zustand bald wieder zu Ende geht und wir uns wieder bei unserem Lieblingssport treffen können.

Bitte folgt den Anweisungen unserer Regierung, damit dieser Zustand bald vorbei ist.

 

Bleibt vor allem gesund!

  

Euer FC Alemannia 


WIR HELFEN! 

 

 Liebe Fans des gepflegten Amateurfußballs,

 

wir wissen alle, dass wir uns momentan in einer absoluten Ausnahmesituation befinden. Viele Politiker und Promis sprechen daher andauernd von Zusammenhalt und Rücksichtnahme. Da auch wir, geschlossen als Verein, unseren Beitrag leisten möchten, haben wir uns folgendes überlegt:
Der FC Alemannia München ist ab sofort für Menschen erreichbar, die eine helfende Hand im Alltag gebrauchen können.

Falls Du als beispielsweise Rentner/in oder allein erziehendes Elternteil eine kleine Hilfe beim Lebensmitteleinkauf oder bei Apothekengängen benötigst, zögere bitte nicht uns zu kontaktieren.


Ihr erreicht uns über:
E-Mail: wir-helfen@fcalemanniamuenchen.de
Telefon: 0176 77103063 / 0151 15204169 / 0152 53956879

Natürlich berücksichtigen wir dabei, so wenig Kontakt wie möglich zu Dir herzustellen.

Da auch unsere Kapazitäten nur bedingt ausreichen, müssen wir dieses Angebot auf folgende Stadtteile begrenzen:
- Harlaching
- Giesing
- Schwabing
- Isarvorstadt
- Glockenbach
- Maxvorstadt

Bleibt gesund und passt auf Euch auf!


ACHTUNG: Der Trainings- und Spielbetrieb beim FC Alemannia wird bis auf weiteres ausgesetzt!

Das Aussetzen des Trainings- und Spielbetriebes erfolgt aufgrund der Entwicklungen hinsichtlich des Coronavirus. Wir als Verein haben die Pflicht, die Gesundheit unserer Spieler als oberstes Gut zu betrachten. Weiterhin haben wir auch eine Verpflichtung gegenüber der Gesellschaft.

Der Bayrische Fussball-Verband setzt den kompletten Spielbetrieb bis auf weiteres aus. Eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs erfolgt frühestens nach dem 19. April 2020 (Ende der Osterferien) und auch nur mit einer Vorankündigung von mindestens 14 Tagen - weitere Informationen gibt es hier.


Jahreshauptversammlung am 13. Februar 2020 

Das Protokoll zur Jahreshauptversammlung 2020 finden Sie hier


Aktuelle Berichte der laufenden Saison finden Sie unter Spielberichte.


Laden...